Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Koalitionsvertrag findet bei der Veranstaltungswirtschaft geteiltes Echo

 

In der Veranstaltungswirtschaft fand der Koalitionsvertrag der zukünftigen Regierungsparteien ein geteiltes Echo. Zufrieden sind lediglich die Kulturveranstalter. Veranstaltungsunternehmen des B2B-Bereichs sind allerdings weitgehend enttäuscht, weil ihr Wirtschaftszweig im Regierungskonzept mit keinem Wort erwähnt wird.  

Mehr dazu erfahren Sie in dieser Pressemitteilung.