Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Sebastian Krämer

 

Seit Juni 2019 gehöre ich zum Team VPLT und bin verantwortlich für die Bereiche Bildung und Recht.
Nach erfolgreichem Abschluss zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, folgten einige Jahre praktische Berufserfahrung als selbständiger Einzelunternehmer. Dann erhielt ich die Chance, als Veranstaltungstechniker für zwei Jahre auf Kreuzfahrtschiffen durch die Welt zu reisen.
Hier lernte ich auch meine spätere Ehefrau kennen.

Wieder an Land - folgte ein Studium zum Ingenieur für Veranstaltungstechnik an der Beuth-Hochschule in Berlin, dass ich in 2018 erfolgreich abgeschlossen habe.

Nach dem Studium arbeitete ich für die Deutsche Messe AG in Hannover im Bereich der technischen Abwicklung und Sicherheit bei Veranstaltungen.

Mit dem Wechsel zum VPLT erfüllte sich für mich der Wunsch, in diesem Bereich weiterzugehen und mich für eine sichere und geregelte Branche einzusetzten. Mir liegt ein einheitlicher und hochwertiger Bildungsstandard am Herzen, damit sich die Veranstaltungsbranche auch zukünftig auf den schnelllebigen Markt einstellen kann.

Wir leben mit unseren beiden Kindern in der Nähe von Celle, in Niedersachsen. Für mich ein guter Standort, dem Beruf und der Familie gleichermaßen gerecht zu werden. Hier kann ich auch eine andere Leidenschaft ausleben: Das Kochen.