Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Handlungsanleitung zum Personaleinsatz im Bereich Transport in der VT

 

Diese Handlungsanleitung erklärt die entsprechenden Rechtsvorschriften und Ausnahmeregelungen sowie ihre Anwendbarkeit auf die Veranstaltungswirtschaft. Die daraus resultierenden Ergebnisse sind mit den jeweils zuständigen Kontrollbehörden abgeklärt worden.
Das waren im Bereich Sozialvorschriften das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Arnsberg und in den anderen Bereichen das BAG (Bundesamt für Güterkraftverkehr).
Die angehängte Tabelle berücksichtigt die relevanten Regelungen und ist mit der IHK Stuttgart abgeglichen, welche diese ebenfalls verwendet.

Es muss berücksichtigt werden, dass die Gesetzeslage Deutungsspielräume zulässt und im Zweifelsfall auch eine andere Sichtweise in den jeweiligen zu betrachtenden Einzelfällen nicht ausgeschlossen werden kann.

Stand 31. März 2015