Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

VPLT unterstützt SOS – Save our Spectrum

 

Die Digitale Dividende II gefährdet die Entertainment-Technologie-Industrie. Deswegen unterstützt der VPLT die Aktion SOS – Save our Spectrum. VPLT Vorstandsmitglied Wolfgang Schöpe äußert sich in seinem Statement auf der Website der Kampagne äußerst kritisch gegenüber der Politik: "Hier wurden absichtlich die Bedürfnisse eines Wirtschaftszweiges ignoriert, der nicht nur einen wichtigen Anteil an der deutschen Volkswirtschaft hat, sondern darüber hinaus ein bedeutender weicher Wirtschaftsfaktor für ganz Europa ist." Das ganze Zitat sowie weitere Infos zur Kampagne gibt es direkt auf deren Website: http://www.sos-save-our-spectrum.org/wolfgang-schoepe/ 

Mehr zum aktuellen Stand bei den Funkfrequenzen im kommenden Newsletter "VPLT Inside".