Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Video-Vorträge der Roadshow BEAUFTRAGUNG

 


Wenn Einzelunternehmer in der Veranstaltungswirtschaft beauftragt werden, ist Rechtssicherheit für alle Vertragsparteien wichtig. Diese Sicherheit ist aber in Zeiten dynamischer Entwicklungen in der Rechtsprechung rund um Scheinselbstständigkeit zunehmend gefährdet.


Der VPLT widmet sich daher schon länger diesem für alle relevanten Thema. Während unserer virtuellen Roadshow BEAUFTRAGUNG am 30. November 2021 haben Fachleute und Insider verschiedener Interessengruppen erfolgreich über rechtskonforme Beauftragung, aktuelle Rechtsprechung und neue Arbeitsmodelle als Lösung diskutiert. 

In diesem Beitrag finden Sie die einzelnen Fachvorträge der Referenten und die Präsentation der Veranstaltung.


    


Vortrag abspielen
(56:29 Min.)


      Rechtlicher Rundumschlag der Kanzlei BRANDI
Referent: Dr. Christoph Worms

  • Grundstruktur der Beauftragung & Bedeutung der Scheinselbstständigkeit

  • Scheinselbstständigkeit Risiken einer Beauftragung für beide Seiten 
   
 

Vortrag abspielen
(28:14 Min.)


 
Funktionstabelle
Referenten: Gero von Werden, Falco Zanini 
   
 

Vortrag abspielen
(17:59 Min.)


  
Erfahrungsbericht eines betroffenen Unternehmers
Referenten: Uli Jansen, Malte Jäger, Dr. Christoph Worms 
   
 

Vortrag abspielen
(08:56 Min.)


  
Welche Modelle bieten derzeit Lösungsansätze?
Referent: Dr. Christoph Worms

  • Haftungsfragen sind entscheidend
   
 

Vortrag abspielen
(28:29 Min.)


 
Teilzeit / Vollzeit Anstellung

Referenten: Christian Sommer, Gero von Werden 
   


Vortrag abspielen
(26:18 Min.)


 Chancen und Perspektiven von Genossenschaften für die Veranstaltungsbranche
Referent: Timo Bittner 
   


Vortrag abspielen
(15:55 Min.)


 Payrolling: Abrechnungsdienstleistung für freie Techniker
Referent: Simon Stürtz 
   


Vortrag abspielen
(20:16 Min.)


 Beispiele einer selbstständigen Beauftragung anhand eines Werkvertrags
Referent: Marcus Pohl