Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

VBG & VPLT - Online

 

 

Was gilt es bei der Beschaffung und Benutzung von elektrischen Arbeitsmitteln zu beachten? Wie erfahre ich, welche Lasten ich an Gebäuden anschlagen darf? 

 

Diese und andere Fragen werden VBG und VPLT gemeinsam in der nächsten Online-Veranstaltung beantworten. Gerade für Unternehmer und Führungskräfte, aber auch für alle anderen Beteiligten bietet die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, das Thema Arbeitsschutz weiter voranzubringen. 

 

Veranstaltungstermin: Donnerstag, den 04. November, von 11:00 – 14:00 Uhr 

 

Referenten: 

Jörg Braeutigam, Mitarbeiter der VBG, Ihrer gesetzlichen Unfallversicherung, im Sachgebiet Bühnen und Studios  

Laura van Haperen, Bereichsleiterin Bildung & Recht beim VPLT

Matthias Möller, Senior Technical Officer bei SIXTY82 BV und Vorstandsbeauftragter der DTHG für Rigging und Fliegende Bauten

 

Themen:

  • Was gibt es Neues von VBG und VPLT? 
  • Re-Start! Angebote der VBG 
  • Beschaffung, Anforderungen und Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln
  • Neue Norm! Muss ich mein bestehendes Material nachrüsten? 
  • Anschlagen an Bauwerken – welche Lasten sind erlaubt? 
  • Neues aus der Normung 
  • Meine Branche, meine SiFa, SiFa.VT - eine Initiative von VBG und VPLT 
  • Verbundausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik 
  • Erfahrungsaustausch, Verschiedenes 

 

Die Anmeldung zu VBG & VPLT – Online ist nicht mehr möglich.