Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

VBG & VPLT - Online

 

 


Welche Arbeitsschutzmaßnahmen sind grundsätzlich und welche sind zusätzlich während der Pandemie erforderlich?

 

Diese und andere Fragen werden VBG und VPLT gemeinsam in der nächsten Online-Veranstaltung beantworten. Gerade für Unternehmer und Führungskräfte, aber auch für alle anderen Beteiligten bietet die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, das Thema Arbeitsschutz weiter voranzubringen. 

 

Veranstaltungstermin: Donnerstag, den 04. November, von 11:00 – 14:00 Uhr 

 

Referenten: 

Jörg Braeutigam, Mitarbeiter der VBG, Ihrer gesetzlichen Unfallversicherung, im Sachgebiet Bühnen und Studios  

Laura van Haperen, Bereichsleiterin Bildung & Recht beim VPLT

Matthias Möller, Senior Technical Officer bei SIXTY82 BV und Vorstandsbeauftragter der DTHG für Rigging und Fliegende Bauten

 

Themen:

  • Was gibt es Neues von VBG und VPLT? 
  • Re-Start! Angebote der VBG 
  • Beschaffung, Anforderungen und Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln
  • Neue Norm! Muss ich mein bestehendes Material nachrüsten? 
  • Anschlagen an Bauwerken – welche Lasten sind erlaubt? 
  • Neues aus der Normung 
  • Meine Branche, meine SiFa, SiFa.VT - eine Initiative von VBG und VPLT 
  • Verbundausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik 
  • Erfahrungsaustausch, Verschiedenes 

 

Die Anmeldung zu VBG & VPLT – Online ist ab sofort möglich. Nach der Bearbeitung Ihrer Anmeldung, werden Sie die Anmeldebestätigung mit dem Veranstaltungslink per E-Mail erhalten.

zur Anmeldung