Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Sennheiser eröffnet Haus der Zukunft - Innovation Campus setzt neue Maßstäbe

 

Das Technologieunternehmen Sennheiser hat am Dienstag seinen Innovation Campus am Hauptsitz in der Gemeinde Wedemark (Region Hannover) eröffnet.
 
"Für uns ist es ein Haus mit Seele", so CEO Dr. Andreas Sennheiser in seiner Eröffnungsrede. "Uns war es von Anfang an wichtig, auch die Mitarbeiter bei der Gestaltung einzubeziehen."
Zu dem neuen Campus gehören neben einem Flagshipstore - dem ersten in Deutschland überhaupt - auch ein Konzertsaal sowie neue Büroräume, die ein offenes, innovatives Arbeiten ermöglichen.
"Wir haben uns dabei von Startup-Inkubatoren beeinflussen lassen", so Andreas Sennheiser. "Innovation entsteht in einem freien Raum.
Den haben wir hier geschaffen - sodass unsere Mitarbeiter Raum haben, um im Team an neuen Produkten zu arbeiten."
 
Rd. 100 geladene Gäste aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft verfolgten die Eröffnung, darunter unter anderem der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD), der Präsident der Region Hannover, Hauke Jagau (SPD), der DJ und Produzent Mousse T sowie Frontmann und Stimme der Scorpions, Klaus Meine.
 
Der Campus ist nach modernsten und nachhaltigen Kriterien gebaut, dazu gehört ein innovatives Heiz- und Kühlkonzept, bei dem im Keller ein riesiger Wassertank für die optimale Temperatur sorgt.
In den neuen Gebäuden finden 300 Mitarbeiter aus Marketing, Forschung und Entwicklung Platz.

Foto:
v.li.: Daniel Sennheiser (CEO), Dr. Andreas Sennheiser (CEO), Dr. Axel Schmidt, PL Innovation Campus