Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Prolight + Sound 2020 findet nicht statt

 

 



Die momentane dynamische Situation in der Veranstaltungswirtschaft fordert eine ebenso dynamische Entscheidung.

Der VPLT respektiert den Beschluss der Messe Frankfurt Exhibition GmbH, die diesjährige Prolight + Sound nicht durchzuführen. 

Die Rahmenbedingungen haben sich, ohne ein Verschulden seitens des Veranstalters oder der Teilnehmer, einfach zu sehr verschlechtert.

Wir freuen uns sehr auf unsere Leitmesse im kommenden Jahr, die sicherlich eine Bestätigung der Widerstandsfähigkeit unsere Branche sein wird.

Die Prolight + Sound 2021 findet vom 13. bis 16. April statt.