Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

MVStättVO "2014" veröffentlicht

 

IS-ARGEBAU

Die Bauministerkonferenz hat zwischenzeitlich die finale Version der überarbeiteten „Musterverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten“ (Muster-Versammlungsstättenverordnung – MVStättVO) veröffentlich.

Bereits bei der Anhörung zur Entwurfsfassung hat der VPLT dazu seine Bedenken, insbesondere zum geänderten Anwendungsbereich, dem Ersteller-Gremium nachdrücklich mitgeteilt.
Während einige der Anmerkungen berücksichtigt wurden, hat man an dem geänderten Anwendungsbereich festgehalten. Dies war allerdings leider auch zu erwarten.

Nach dem Ansinnen der neuen Musterverordnung (die ein Umsetzungsvorschlag an die Bundesländer ist und erst nach der Umsetzung in das jeweilige Landesrecht dort rechtsverbindlich wird), sind künftig die meisten Veranstaltungen im Freien nicht mehr von der Verordnung erfasst. Eine Alternative wurde seitens der Legislative allerdings bisher auch nicht vorgestellt. 
In Bezug auf die Sicherheit bei Veranstaltungen im Freien ist dies als kritisch zu bewerten.

Aus diesem Grund werden wir hier auch weiter für unsere Mitglieder aktiv bleiben...

rs