Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

musicland.live macht Stimmung zwischen Künstlern und Fans wieder live erlebbar

 

Die Music-Deight GmbH und das Showlabor haben in Zusammenarbeit mit Studio Berlin ein Streaming-Konzept entwickelt, durch das während eines Live-Konzertes Stimmungen und Emotionen zwischen Künstlern und Fans wieder erlebbar und untereinander austauschbar sein werden.


Die Premiere des "face2face" Produktions- und Visualisierungskonzepts soll in Form eines Benefizkonzertes im Ende des ersten Quartals 2021 stattfinden. Zu den Unterstützern des Charity-Events zählen u. a. Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (IGVW e.V.), Bundesverband Lokal Fernsehen e.V., Hauptstadt TV in Potsdam, WARRIORS e.V. aus dem Haus der Demokratie und Menschenrechte sowie reichweitenstarke VoD-Plattformen und führende Programmvertriebe.


Mehr dazu erfahren Sie in dieser Pressemitteilung.