Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Kein Geld verschenken für LKW - Fördergelder bis 31.10. beantragen!

 

Güterverkehr

Kein Geld verschenken für LKW - Fördergelder bis 31.10. beantragen!

Wer es noch nicht getan hat, muss sich beeilen.

Alle Halter von schweren LKW ab 12t zulässigem Gesamtgewicht können auch dieses Jahr wieder für das nächste Jahr Fördergelder beantragen und damit im besten Fall ein sehr hohen "Stundenlohn" realisieren. Allerdings ist höchste Eile geboten. Die Anträge können nur noch bis 31. Oktober beim BAG  online ausgefüllt werden. Dazu steht eine Extra-Homepage zur Verfügung:

https://antrag-bvbs.bund.de/startseite

 Hier findet der Interessent die Antragsformulare und alle notwendigen Informationen.

 Auch die Homepage des BAG informiert unter: http://www.bag.bund.de

 Generell werden die Anträge in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet und solange zugeteilt, wie Geld vorhanden ist.

 Gefördert werden durch die De-Minimis Förderung bis zu 2.500€ für:

- fahrzeugbezogene Maßnahmen (z.B. Fahrerassistenzsysteme, Partikelminderung)

- personenbezogene Maßnahmen (z.B. Berufskleidung, Sicherheitsausstattung)

- Maßnahmen zur Effizienzsteigerung (z.B. Telematik, Hard- und Software für Digitacho-Auswertung)

Die Förderung von Personal kann jedoch nur für Unternehmen des Güterkraftverkehrs, also Speditionen, beantragt werden. Hier werden mit der Förderung allgemeine Weiterbildungsmaßnahmen unterstützt.

 

Falco Zanini