Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

IGVW kündigt Überarbeitung des SQ P2 „Elektrokettenzüge“ an

 

Aufgrund der im Februar 2015 veröffentlichten DGUV Regel 115-002 „Veranstaltungs- und Produktionsstätten für Szenische Darstellung“, welche die Durchführungsanweisungen der DGUV Vorschrift 17 (früher BGV C1) ersetzt, kündigt die IGVW an, den Qualitätsstandard der Veranstaltungswirtschaft SQ P2 „Elektrokettenzüge“ dem geänderten Regelwerk nachzuführen. Die Erstellergruppe des SQ P2 wird zeitnah einberufen um die notwendigen Änderungen, insbesondere unter Berücksichtigung der geänderten Betriebssicherheitsverordnung, zu prüfen, zu bewerten und umzusetzen.