Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Hendrik Rogel verlässt VPLT-Vorstand

 

Hendrik Rogel verlässt VPLT-Vorstand

Der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende Hendrik Rogel hat sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Er informierte den Vorstand über seine Beweggründe am 19. Oktober 2014. Er bleibt dem VPLT jedoch als Mitglied erhalten.

Alle Vorstandsmitglieder sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle zollen Hendrik Rogel für seine Entscheidung Respekt und danken ausdrücklich für die Arbeit der vergangenen viereinhalb Jahren. „Hendrik Rogel war an vielen strategischen Entscheidungen maßgeblich beteiligt und hat sich mit einem hohen Zeitaufwand für den Verband eingesetzt“, so Vorstandsvorsitzender Dietmar Rottinghaus.

Gemäß der Satzung des VPLT wird ein neues Vorstandsmitglied sowie die Position des stellvertretenden Vorsitzenden bei der kommenden Jahreshauptversammlung in 2015 gewählt. Der Verband ist trotz des Rücktritts von Hendrik Rogel weiterhin geschäftsfähig. Seine Aufgaben übernimmt in der Interimszeit Wolfgang Schöpe.

Der Verband dankt Hendrik Rogel für sein langjähriges Engagement und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft und weiterhin viel Erfolg.