Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Geschäftsanbahnung USA für deutsche Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft nach New York und Los Angeles

 

Vom 17. bis zum 21. Oktober 2022 führt die AHK USA-New York und die AHK USA-San Francisco in Zusammenarbeit mit SBS systems for business solutions, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), eine Geschäftsanbahnungsreise in die USA durch. 
 
 
 
Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU.
 Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen. Die Anmeldung für interessierte Unternehmen ist ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2022

Zielgruppe

Die Geschäftsanbahnung richtet sich an 8-12 deutsche Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, Konzert- und Tourneeveranstalter, Agenturen, Künstlervermittlungen, etc. 

Vorteile für Teilnehmende

  • Individuell organisierte Gespräche mit potentiellen Geschäftspartnern, Agenturen, Konzertveranstaltern, Veranstaltungslocations, Vertriebspartnern, etc.
  • Präsentation Ihres Unternehmens sowie Ihrer Produkte und Technologien vor einem ausgewählten Fachpublikum
  • Umfassende Zielmarktanalyse vor Antritt der Reise
  • Briefingveranstaltung zu rechtlichen und kulturellen Themen
  • Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten in den USA
  • Besuche von potentiellen Stakeholdern direkt vor Ort

Anmeldung

Wenn Sie an der Geschäftsanbahnungsreise teilnehmen möchten, können Sie sich über germantech.org anmelden oder den Projektverantwortlichen kontaktieren:
Herrn Thomas Nytsch
SBS systems for business solutions
Tel.: 030 5861994-10
E-Mail: thomasnytsch@sbs-business.com

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Infosheet oder besuchen www.germantech.org.