Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Aktualisierte VBG Handlungshilfe zum SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard – für die Branche „Bühnen und Studios"

 

Die Corona-Pandemie in Deutschland erfordert besondere Arbeitsschutzmaßnahmen. Aufgrund der veränderten Situation in Deutschland hat die VBG die SARS-CoV-2 Handlungshilfe für den Proben- und Vorstellungsbetrieb angepasst. 



Zur aktualisierten VBG Handlungshilfe

 

Die wesentlichen Neuerungen sind:

  • neues Vorwort (Berücksichtigung der neuen Corona-Arbeitsschutzverordnung)
  • neuer Abschnitt „Vollständig geimpfte und genesene Beschäftigte“ (wann kann auf AHA+L Maßnahmen verzichtet werden)
  • redaktionelle Überarbeitung der Abschnitte „Monitoring durch Testungen“ und „Szenische Darstellung“

 

Hier finden Sie alle VBG Handlungshilfen zum Download: VBG - Branchenspezifische Handlungshilfen.