Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Prolight+Sound 2017 war erfolgreich

 

Vier erfolgreiche Messetage bei wunderschönem Wetter in der Main-Metropole erlauben dem VPLT, eine äußerst positive Bilanz. Nach einer umfangreichen Neuausrichtung in 2016 und einigen Nachbesserungen (Neugestaltung des Angebotes auf dem Agoraplatz) setzt die Messe ihre Erfolgsgeschichte fort. "Einige unserer Mitglieder berichten, dass die Zahl der internationalen Besucher auf ihren Ständen in diesem Jahr gestiegen ist", so Randell Greenlee VPLT Bereichsleiter Politik & Internationales. "Die Messe etabliert sich als Treffpunkt zum Networking für zahlreiche Verbänden aus aller Welt. Zurecht sprechen wir von der Leitmesse unserer Branche," Insbesondere freut sich der VPLT, dass die Prolight + Sound Conference in diesem Jahr sogar noch mehr Besucher angesprochen hat als im Jahr davor. "Auch hier ist die Zahl der ausländischen Teilnehmer gestiegen. Das bestätigt uns, dass die gemeinsame Entscheidung mit der Messe Frankfurt, einige Seminare in englischer Sprache zu halten, richtig war." Insgesamt kamen rund 100.00 Besucher auf die Prolight + Sound und die Musikmesse, berichtet die Messe Frankfurt in ihrer Abschluss-Pressemitteilung. Dabei kamen die Besucher aus 144 unterschiedlichen Nationen.

Die kontinuierliche Unterstützung der Themen Ausbildung und Arbeitsvermittlung durch die Messe ist lobenswert. Zum zweiten Mal startete die Prolight + Sound mit dem "Future Talents Day". Randell Greenlee sieht das als klaren Fortschritt: "Die Branche muss sich um qualifizierte Fachkräfte für die Zukunft kümmern. Die gemeinsam mit der Messe Frankfurt entwickelte und auf der Messe vorgestellte Online-Plattform VPLT.JOBMarket wird sogar nach dem letzten Messetag Jobsuchende und Arbeitgeber zusammenbringen. Insgesamt waren wir und unsere Mitglieder mit der Messe, dem Besucheraufkommen und deren Qualität sehr zufrieden."

Die Prolight + Sound 2018 ist vom 10. bis 13. April 2018 geplant.

Einen ausführlichen Rückblick finden VPLT Mitglieder Ende des Monats in der April-Ausgabe des VPLT Inside.

 

 

 

VPLT • Fuhrenkamp 3-5 • 30851 Langenhagen • 0511 27074-74 • E-MailImpressum