Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

 

 

Pressemitteilung des VPLT zum Thema “Besuchersicherheit bei Veranstaltungen”

 

Traditionell unterstützt der VPLT alle Bestrebungen, die Medien- und Veranstaltungsbranche sicherer und besser zu machen. Über seine Arbeitskreise und die IGVW (Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft) ist der Branchenverband seit vielen Jahren beim Thema Sicherheit engagiert beteiligt.

Jetzt hat der EVVC einen Vorstoß zum Thema Besuchersicherheit vorgenommen und einen eigenen Vorschlag veröffentlicht.

Im Auftrag des EVVC hat RA Volker Löhr eine Musterverordnung für Großveranstaltungen im Freien erarbeitet und diese beim Ministerium des Inneren in NRW eingereicht.

Die eingereichte Musterverordnung, “Muster-Veranstaltungssicherheit-Verordnung” (Muster-VaSiV), soll den Entwurf-MVStättV (Musterversammlungsstätten-Verordnung), Stand 12.2012, bei veränderten Sicherheitbestimmungen und Zuständigkeiten für Versammlungsstätten im Freien, komplettieren.

Die Muster-Veranstaltungssicherheit-Verordnung (Muster-VaSiV) des EVVC kann hier heruntergeladen werden:

http://www.evvc.org/de/startseite/nie-wieder-love-parade-besuchersicherheit.html
 
Ergänzend weist die VPLT-Geschäftsstelle auf weitere Veröffentlichungen zum Thema Besuchersicherheit hin.

- Veröffentlichung des Deutschen Städte und Gemeindebundes:

Dokumentation NO 115, Besuchersicherheit. Veranstaltungen zeitgemäß umsetzen – Herausforderungen für kleine und mittlere Kommunen:

http://www.dstgb.de/dstgb/Home/DStGB-Dokumentationen/Nr.%20115%20-%20Besuchersicherheit/Doku115%20Besucherdienst%20final.pdf

- Informationssammlung für die sicherheitstechnische Betrachtung von Außenveranstaltungen. Herausgeber: Feuerwehr und Rettungsdienst der Bundesstadt Bonn:

http://www.bonn.de/service/suche/index.html?first=false&lang=de&search_text=Sicherheitstechnische+Betrachtung+von+Au%DFenveranstaltungen&suche_abschicken.x=8&suche_abschicken.y=8


Der VPLT wünscht sich weiterhin eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Verbänden und Gremien, die das Thema Sicherheit für Veranstaltungen voran bringen.

Detlef R. Schulz

Assistent des Vorstandes   
Nationale Politik & Kommunikation

 

 

VPLT • Fuhrenkamp 3-5 • 30851 Langenhagen • 0511 27074-74 • E-MailImpressum